Ding, Dong – Hereinspaziert

Juhu… es ist September und ab sofort liegen nicht nur Christstollen und Lebkuchen in den Läden, sondern ab sofort bin ich auch

selbständige Schneidermeisterin *hört hört*

Das Kind wird gerade in die Krippe eingewöhnt und endlich darf ich nicht nur Geld ausgeben, sondern auch offiziell etwas verdienen.

Ich bin so gespannt wie sich alles entwickeln wird, nur leider ist außer Füße scharren noch nicht ganz so viel los. Der erste Schnitt liegt seit Tagen auf meinem Schreibtisch rum und will gradiert werden, unser liebes Internet will nicht so wie ich es möchte, also muss auch leider die Illustrator Cloud noch ein wenig ohne mich auskommen, aber „gemach gemach Frau Schneidermeisterin, gut Ding will Weile haben“.

Zumindest ein Projekt wurde bereits realisiert und steht am 13. September in den Pelzerhäusern in Emden auf der Bühne. Ein fantastisches Team hat ein Komical inszeniert und ich darf mich für Kostüm“mit“findung, und den Schnitt desselben verantwortlich zeigen!

3 Vorstellungen wird es erst mal geben und mehr sind definitiv geplant!
Also, kommt und staunt – schaut euch die wunderbare Alice an!

ANTONIE ALSO und hier auch nochmal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.