It’s Else Time of the Year

September

endlich wieder Elsenherbst…

In diesem Jahr gab es (mal wieder) eine Menge Aktionen rund um die Else. Ganz oben stand (dicht gefolgt von meinem Skater-Tutorial) der Twiggy-Sew-Along von pedilu. Tolle „ohne Arm“ – Elsen sind entstanden; eine neue Variante der schier unendlichen Elsenmöglichkeiten. Trotzdem fühle ich mich in der Else am wohlsten, wenn sie grau ist und lange Ärmel hat… (naja, gestreift und 3/4 geht auch).

Denn, wie sagt man so schön: „Eine Else macht noch keinen Sommer.“ oder so ähnlich…

Else 7 auf einen Streich Schnittmuster Kleid schneidernmeistern

Und weil es mittlerweile so viele tolle, kreative und liebenswerte Elsenschwestern gibt, ist mir spontan eine Idee gekommen:

Feiert mit mir den Elsenherbst! „Elsenschwestern“ kommt zusammen in einer wunderbaren großen Linkparty! Näht euch eine Else, ganz schlicht, basic (so wie meine hier, die ist nur um ca. 30 cm verlängert), eine der vielen Varianten oder lasst euch was Neues einfallen…

Im Hintergrund spinne ich gerade an einer Aktion, einer Linkparty, einem Elsenschwestern-aller-Länder-näht-zusammen – Event… Lasst euch überraschen!

Am 23. September ist dann offiziell Elsen…Herbstanfang!

…und welche Else nähst du!?

 

By the way: it’s Else time of the year…

Mit dem Rabattcode „elsetimeoftheyear“ bekommt ihr bis 4.September im Dawandashop 20% auf die Else!

Viel Spaß beim Nähen und herzlich willkommen in Elsenhausen an alle neuen Elsenschwestern!

 

 

 

6 Kommentare

  1. Pingback: Elsenherbst | Marinellas World

  2. So, jetzt hast du mich auch! Hab eben die Else bestellt. Stoff hab ich gestern auch schon gekauft. Jetzt kann ich mich auch in die Reihe der Elsenschwestern einreichen 😉
    Liebe Grüße von Claudia

  3. Wunderschön deine Else! Ich bin im Herbst dabei, definitiv. Denn ich liebe alle meine Else-Versionen und das sind inzwischen echt viele.
    Liebe Grüße
    Johy
    P.S. Schön dein „neuer“ Blog!

  4. Gefällt mir. Ein guter Ansporn, dies zu nähen… hach. OK. Nach Regenhut für Schwägerin nächstes Projekt… Bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.