Karl ebook

„When you don’t dress like everyone else, you don’t have to think like everyone else.“

Iris Apfel, styleicon

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Inspirationen – eine davon schwebte mir schon lange im Kopf herum. Ein sogenanntes „Deux-Pièces“, ein sportliches Kostüm das Coco Chanel 1921 für Comtesse Rehbinder entwarf, circa 8 Jahre nachdem Chanel ihr eigenes Label launchte und Jersey als ein essentielles Material in ihren Kollektionen „erfand“. Ein Stoff, der bislang nur in der Herstellung von Männer-Unterwäsche verwendet wurde. Es war Chanel, die den Weg bereitete für eine bequeme und dennoch elegante Garderobe für die moderne Frau. Sie nannte es „Easy Elegance“. Eine Damenlinie, bequem geschnitten für die immer unabhängiger werdende Frau. Und – in diesen Kleidern waren Taschen. Sie integrierte diese praktischen funktionalen Details von Arbeiterkleidung in ihre Designs, so dass es keine Notwendigkeit gab, eine Handtasche zu tragen.

Mit diesen Gedanken im Kopf – erneut ein Jerseykleid zu entwerfen, diesmal jedoch eines, das gemütlich genug ist, um sich den ganzen Herbst und Winter darin einzukuscheln und schick genug um sich den ganzen Tag darin bewegen zu können – entstand Karl. Ein neues Teil der „crazlazywear“ Kollektion.

I am always looking for new inspirations – one of them has been on my mind for a long time. A so-called „Deux-Pièces“, a sports costume designed by Coco Chanel in 1921 for Comtesse Rehbinder, about 8 years after she launched her own label and after she “invented“ jersey as an essential material. A textile that has customarily been used to manufacture men’s underwear. It was Coco Chanel who pioneered relaxed elegance for the modern woman. She called it “Easy Elegance”. A loose-fitting line that suited women who were increasingly independent. And in these dresses, there were pockets. She incorporated these convenient, functional features of workmen’s dress into her designs, so that there was no need to carry a handbag.

With these thoughts in mind –  to design another jersey dress, but this time, one comfortable enough to cuddle up the whole autumn and winter and to be smart enough to move around all day – Karl came to life. A new part of the „crazlazywear“ collection.

(zitiert aus „Vogue on Coco Chanel“, Bronwyn Cosgrave, 2012 Condé Nast Publications Limited)

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

Karl ist ein legeres Pulloverkleid in Midi-Länge. Durch das schlichte Design steht der zeitlose Look im Vordergrund. Karl ist leicht oversized, hat einen angeschnittenen Rollkragen und eine seitliche aufgesetzte Tasche.

Karl is a cozy, high collar, sweater dress in midi length. The unpretentious design creates a timeless look. Karl has a slightly oversized fit, a funnel neck and a side pocket.

Dieses Mal hatte ich Unterstützung von einer wunderbaren internationalen Crew, die mich sowohl beim Korrekturlesen als auch beim Nähen der tollsten Designbeispiele unterstützt hat. Ich möchte mich aufs herzlichste bei euch bedanken, dass ihr Karl im wahrsten Sinne des Wortes zum Leben erweckt habt, und ihn mit eurem Enthusiasmus durch die ganze Welt geschickt habt! Alle Designbeispiele zeige ich nach und nach in einem eigenen Post:

This time, I had support from a wonderful international crew who helped proofreading the pattern and sewing the most amazing dresses. I would like to thank you most sincerely for having brought Karl to life in the truest sense of words, and sent him with your enthusiasm all over the world! I will show all design examples bit by bit in a separate post:

Karlspiration

 

Nun bleibt mir nur noch zu sagen: Make Karl your own!
Ihr erhaltet das ebook bis einschließlich Sonntag, den 6. November zum Einführungspreis mit 15 % Rabatt!

The last thing I have to say for now: Make Karl your own!
You will receive the pattern until Sunday, November 6th with a 15% discount!

 

 


 

 

Photos by Daniela Buchholz – Ahoi Fotografie

16 Kommentare

  1. Hallo,
    Ich habe mir schon vor Monaten das Ebook Karl gekauft und bewundere die verschiedenen Nähbeispiele immer wieder. Aber ich trau mich nicht drüber Karl zu nähen.
    Ich bin eigentlich sehr schlank, aber habe leider eher breite Hüften und Fetteinlagerungen über den hüften. Dadurch ergibt sich eine etwas wellige Sillouette rund um meine Hüften 🙂
    Welche Stoffe sind denn für Karl empfehlenswert damit der Stoff so wenig wie möglich meinen Hüftspeck betont, aber ich trotzdem nicht komplett oversize nähen muss?

    Liebe Grüße
    Sonja

  2. Oh, der Schnitt ist super. Ein ganz schicker, aber auch bequemer Karl. Ich las eben den Tipp in Bezug auf preiswertplotten.de. Das kannte ich nicht, danke auch dafür.
    LG Jara

  3. Pingback: Karl und meine Vorsätze fürs neue Jahr |

  4. Pingback: Karl geht in die Verlängerung | Leben & Meer

  5. Pingback: Karl II | Leben & Meer

  6. Pingback: Karl in Hannover | Charla

  7. Pingback: Karl, my new friend for Fall - Pienkel

  8. Pingback: “Have you seen Karl lately…in Vilnius?” – Stitch&Cappuccino

  9. Pingback: MMM – Stoff aus Novi Sad | mema

  10. Pingback: Have you seen Karl lately in Stuttgart? |

  11. Wunderbar. Gefällt mir sehr. Da ich immer weniger kleben mag bevor ich nähe…Ist auch ein Papierschnitt geplant? LG

    • Liebe Ani,
      als Papierschnittmuster wird es Karl sicher in naher Zukunft geben. Für den Moment ist dem Download eine A0 Datei für den Copyshop beigefügt.
      Ich lasse meine Schnittmuster sehr kostengünstig und schnell bei preiswertplotten.de drucken.
      Liebe Grüße
      Monika

  12. Fühle mich fast wie seine Hebamme! Ich wünsche dir ein langes, glückliches Leben, Karl, mit vielen, vielen Reinkarnationen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.