Karlspiration

„Fashion is architecture, it is a matter of proportions.“ – Coco Chanel

 

…aus diesem Grund wird ein Schnitt nie mehr der Gleiche sein, sobald ich ihn erst einmal aus der Hand gegeben habe.
…this is why a pattern will never be the same again as soon as you let it go out of your hand.

Natürlich habe ich eine genaue Vorstellung davon, wie ein Kleidungsstück aussehen soll – alles über Karl könnt ihr hier in meinem gestrigen Post nachlesen.
Das beste an einem klassischen Basis-Schnitt ist jedoch, dass man ihn einerseits ganz stur so nähen kann, wie er erdacht wurde, oder (mit ein bisschen Geschick und Kenntnissen über den Stil, der zu einem passt) man näht sich ein wirklich individuelles Kleidungsstück.
Das ist der Spaß am Selbernähen – unendliche Möglichkeiten!

Of course, I have a vision I mind when I design a garment, as you can read in that post yesterday.
But the best thing about a classic, basic pattern is, that you can sew something totally straightforward, or (with a little bit of sewing skill or knowledge of the style that suits you) you can make something really individual.
That is the joy of sewing for yourself – you have options!

Mit „schwerem Herzen“ habe ich Karl gestern in die Welt entlassen und ich hoffe, dass ihr euch inspirieren lasst, von den wunderbaren Versionen Karls, die während der letzten zwei Wochen entstanden sind.
“With a heavy heart” I launched Karl and I hope that you will be inspired by the wonderful versions that were sewn during the last 2 weeks.

Ich fange mit den Basic-Versionen an, das heißt, mit den Kleidern, die genau nachdem Schnitt entstanden sind, leicht oversized geschnitten, aber doch individuell auf den Körper angepasst. Karl kann bequem, schick, romantisch, sportlich oder cool aussehen, je nach Accessoires, Schuhen oder dem Stoff, der verwendet wurde.
Macht euch Karl zu eigen!

I start with the basic version of Karl, which means that you just use the pattern as it is, it can be cozy, chic, romantic, sporty or even really cool- depending on your accessories, shoes and fabric.
Make Karl your own.

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

Von oben links nach unten rechts / From top left to bottom right:

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

Von oben links nach unten Mitte / From top left to bottom in the middle:

karl_basic-collage-2

Von oben links nach unten rechts / From top left to bottom right:

Oversized ist nicht dein Style, oder du hättest Karl gerne ein wenig figurbetonter? Kein Problem. Diese Damen haben Karl einfach eine Nummer kleiner genäht – so hat das Kleid immer noch seine lässige Bequemlichkeit, wirkt aber ein wenig figurbetonter!

You do not like that oversized style, or you like a more tighter fit? No problem. These ladies have just sewn Karl one size smaller, the cozyness remains!

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

Von oben links nach unten rechts / From top left to bottom right:

Und dann natürlich gibt es auch gestreifte Karl Kleider. Hier tauchte eine klitzekleine Irritation auf, da die Streifen – stimmt man sie am Kleid aufeinander ab – leider am Kragen nicht mehr hundertprozentig stimmen (können). Das hat schnitttechnische Gründe und ich habe mich entschieden dies zu Gunsten der Passform des Kleides zu vernachlässigen.

And then of course there are stripes! Unfortunately, there was a tiny irritation, as the stripes –  matched one by one on the dress – will not match exactly on the collar. This is the result of the way the pattern is drafted and I decided to neglect this in favor of the fit of the dress.

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

From left to right:

Ein hoher Rollkragen ist nicht dein Freund? Macht nichts – man kann ihn ganz einfach kürzen!
A high collar is not your friend? Do not worry – you can shorten it!

Von oben links nach unten Mitte/ From top left to bottom in the middle:

…und dann war da noch das wunderschöne Kleid der lieben Malin aus Schweden, das leider dazu bestimmt war, eine „cropped version“ zu werden…
…and then there was this beautiful dress of lovely Malin from Sweden that was destined to become a „cropped version“…

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

 

Und zu guter Letzt folgen natürlich noch die gekürzten Versionen. Nicht jeder mag Midi und kann so mit der Länge spielen und seinen persönlichen Vorlieben folgen:
And last but not least, I show you the shorter versions. Midi is not everyone’s darling and so you can play around with the length and follow your personal preferences:

Karl Schnittmuster Kleid Dress Rollkragen Funnelneck schneidernmeistern

Von oben links nach unten rechts / From top left to bottom right:

 


 

 

Ute eröffnete ein Pinterest Board, auf das wir lauter schicke Kleider pinten, die sich alle hervorragend als Inspiration für einen Karl-Pattern-Hack (we call him Horst) eignen. Alle diejenigen, die Lust haben ein wenig kreativ zu werden, sind herzlich eingeladen sich anzuschließen. Nächste Woche wird es schon einen weiteren Post geben in dem wir euch zeigen, was wir uns für Karl noch überlegt haben.

Ute and I created a Pinterest Board with lots of stylish dresses that all seem perfect as inspiration for a Karl-Pattern-Hack (we call him „Horst“). For those of you who like to play around, please feel free to join us. Next week there will be another post in which we will show you how we made Karl our own.

Merken

Merken

6 Kommentare

  1. Pingback: Winteroutfits created mit Lebenskleidung Stoffen – Lebenskleidung Blog

  2. Pingback: Karl schmückt mich und den Schrank | Leben & Meer

  3. Pingback: Karl, my new friend for Fall - Pienkel

  4. Pingback: Have you seen Karl lately... in Setúbal? -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.