officially casual

Wer kennt sie nicht, die wunderbar gemusterten Pullover von Bill Cosby aka Cliff Huxtable aus der Bill Cosby Show. Jacquard-Pullover waren nicht nur in dieser Serie, sondern, in den späten 80ern und frühen 90ern (wer erinnert sich…!?) total im Trend. Manchmal frage ich mich, wie ich dieses Jahrzehnt und seine teilweise fragwürdigen Modetrends unbeschadet überstanden habe… oder vielleicht doch nicht? Meine Vorliebe für grau und ungemustert (mit einem Hauch von Neon 😉 ) scheint ja irgendwo ihren (Kindheitstrauma-) Ursprung zu haben…

Zurück zu Bill Cosby lohnt sich der Blick auf die Pinterest Seite „the Cosby Sweater Project“ auf der alle (?) oder zumindest eine Menge Sweater in den „schönsten“ Mustern abgebildet und -gemalt sind.
Im Jahr 2008 hatte die Stiftung des amerikanischen Komikers und Schauspielers, drei seiner modisch gewagten Pullover bei eBay ins Internet gestellt und zum Verkauf angeboten. Der Erlös sollte an die Stiftung gehen, die Lehrer, Eltern und Schüler unterstützt. (Zitat von hier)
2013 forderte Bill Cosby sogar seine Fans auf, auf seiner Website über ihren Lieblingspullover abzustimmen.

Rockt Schnittmuster Jacquard Tangram Pedilu Stoffbüro Stoff schneidernmeistern

Aus diesen „modehistorisch“ bedingten Gründen mag es verständlich sein, dass ich das Wiederaufkommen des Jacquards in diversen Stoffgeschäften meines Vertrauens im letzten Jahr mit Argwohn betrachtet habe. Selbst der wunderbare Strickpunkt aus dem stoffbüro in seiner weichen kratzfreien Bioqualität konnte mich nicht milde stimmen.

Daher zögerte ich auch als die neue Kollektion angekündigt wurde… zuerst.
Das kluge Design des „Tangram“ Relief-Jacquards aus der Feder von Petra und die Abstimmung auf die Farbtypen – perfekt aufeinander abgestimmt auch die passenden Kombi-Stoffe (Jerseys und Bündchen) aus der stoffbüro-Kollektion – überzeugten mich schlussendlich.

Dennoch fiel es mir schwer aus dem Stoff ein Oberteil zu nähen – wobei ihr sicherlich gestern beim Launch schon die fantastischsten, sehr schicken Teile gesehen habt, allen voran der neue stylische Cardison von Elke aka EllePuls – also…?

ein Rock – rockt!

Dafür habe ich mein Freebook „rockt!“ herausgekramt und ein wenig herumgebastelt. Eine Passe mit Tunnelzug, ein Schlitz, der nicht nur ein Schlitz sondern ein Designelement mit abgerundeten Ecken ist und entstanden ist ein Röckchen, das durch die wirklich wunderbar weiche Stoffqualität bequem und casual ist.

Rockt Schnittmuster Jacquard Tangram Pedilu Stoffbüro Stoff schneidernmeistern

Sowohl Passe als auch Beleg sind mit elastischer Einlage beklebt, eine elastische Paspel sorgt für zusätzlichen Halt. Die Qualität aus 100% Bio-Baumwolle ist selbstredend nur bedingt formbeständig und so verhindere ich das vorzeitige Ausleihern ohne an Bequemlichkeit einzubüßen.

Rockt Schnittmuster Jacquard Tangram Pedilu Stoffbüro Stoff schneidernmeistern

Im Hintergrund leuchtet meine neue Lightbox (ein Muss unter Bloggern und Instagramern – Ironie off) und gibt das Motto vor, für das ich stehe. Ich mag es gerne lässig und ja nicht im Sekretärinnenkostüm… Doch was ist nun mit den Anlässen, bei denen es ein bisschen schicker/offizieller sein muss!? Geht das wenigstens ein bisschen casual?

Rockt Schnittmuster Jacquard Tangram Pedilu Stoffbüro Stoff schneidernmeistern

Ganz hervorragend sogar!

Mit meinem neuen (Kauf-) Blazer, der so gar nicht hochgeschlossen daherkommt und schicken Schuhen wird es ganz offiziell casualschick.

Rockt Schnittmuster Jacquard Tangram Pedilu Stoffbüro Stoff schneidernmeistern

Ein Outfit ganz nach meinem Geschmack! Stoff und Schnitt lassen sich ganz hervorragend auf unterschiedliche Lebenssituationen anpassen.

Ich muss sagen, ich bin überzeugt. Jacquard kann modern und ich kann officially casual.
Ganz offiziell!

 


 

Die Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen, das trübe Wetter ließ leider nichts anderes zu…
Danke Sonia!

6 Kommentare

  1. Liebe Monika,

    vielen lieben Dank für die Gedanken, Anregungen – und für den Rock und die Bilder! Mich überzeugt er mit Puschen und Kaffeetasse, genauso wie mit Blazer, und ich hoffe sehr, dass er Dri hilft, Deine Jacquard-Skepsis nachhaltig zu überwinden 😉

    Liebe Grüße
    Catrin

  2. Klasse geschrieben, Monika. 🙂
    Der Rock sieht super an dir aus und ist auf jeden Fall super wandelbar.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Alles Liebe, Vivien

  3. Hallo. Mal anders und es rockt. Mir gefällt es und ja Du kannst auch officially. Hat was. Den Pullovern konnte ich nichts abgewinnen und wie gut, dass Jaquard jetzt anders daherkommt. Viele Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.